Hochfrequenz (Venus Legacy, E-Matrix)

Hochfrequenz (Venus Legacy, E-Matrix)

,
  1. Wie funktionieren Hochfrequenzbehandlungen?

Hochfrequenz ist eine Art von Energie, die in “Frequenz” oder Wellenlängen pro Sekunde gemessen wird. Alle Arten von Energie, von den Schallwellen, die es den iPod aussendet, über Sonnenlicht, die Wärme, die aus dem Körper kommt, bis hin zu sehr radioaktiver Gammastrahlung, werden nach ihrer Frequenz auf dem “elektromagnetischen Spektrum” klassifiziert.

Hochfrequenz (RF) ist eine Kategorie auf diesem Spektrum und umfasst viele gängige Energiearten, die wir jeden Tag verwenden: WiFi-Signale, Radio /TV und Mikrowellenherde. Die HF-Energie, die für die Hautstraffung verwendet wird, liegt im Bereich von 450 Kilohertz, der sich am langsamen Ende des Hochfrequenzbereichs befindet.

Wie kann die Hochfrequenz die Haut straffen?

Wie jede Form von Energie, RF hat die Fähigkeit, Wärme zu produzieren und während jede Marke verwendet etwas unterschiedliche Technologie, alle Anwendungen arbeiten durch Erwärmung der tieferen Schichten der Haut, um neue Produktion von Kollagen und Elastin und zur Förderung der Zellerneuerung, die der Haut hilft, straffer, kräftiger und verjüngt zu werden.

Ein Vorteil der HF-Nutzung für heizgewebe, im Gegensatz zu Lasern (die höherfrequente Lichtwellen verwenden), ist, dass die niedrigere Frequenz von HF sicher in eine tiefere Ebene eindringen kann, was dazu beiträgt, Ton und Hautstruktur, auch beim Heben von Geweben. Laser arbeiten meist, um die Oberfläche der Haut zu verbessern. Darüber hinaus kann RF mehrere Patienten mit unterschiedlichen Hauttönen sicher behandeln, ohne eine dauerhafte Verfärbung zu riskieren.

Was sind die Nebenwirkungen von Hochfrequenzbehandlungen?

Neben der Herstellung eines effektiven Hebens und einer effizienten Gewebestraffung, ohne Operation oder Unterbrechung der Aktivität, ist einer der größten Vorteile von HF-Behandlungen, wenn sie richtig durchgeführt werden, dass die Das Nachverfahren ist sehr schnell und einfach. Nebenwirkungen sind in der Regel minimal und kurzlebig, begrenzt auf leichte und vorübergehende Schwellung, Rötung und Kribbeln, je nach Behandlung. HF-Behandlungen können auch sicher in Verbindung mit Injektionen, Mikroneedling oder anderen leicht invasiven Behandlungen durchgeführt werden.

  1. Eine Revolution in der medizinischen Ästhetik
    Venus 4D™ Technologie – ein neuer Standard

Venus Concept ist ein neuer Industriestandard, mit revolutionärer Technologie für die nicht-chirurgische Modellierung des Körpers * und die Straffung der Haut auf Gesicht, Hals und Körper.

Das multipolare HF-Verfahren sorgt für eine schnelle, schmerzlose und homogene Erhöhung mehrerer Gewebe mit unterschiedlicher Tiefe, die ein höheres klinisches Ergebnis liefert.

Die auf gepulsten Magnetfeldern basierende Technologie wird seit Jahrzehnten in der traditionellen Medizin eingesetzt und ist wissenschaftlich in ihren Regenerationseigenschaften nachgewiesen.

Vari-Pulse ermöglicht einstellbare Saugimpulse für tiefes Eindringen von Energie, Lymphdrainage sowie Stimulation der Durchblutung.

Mit dem Echtzeit-Thermo-Feedback-Verfahren integriert ein Thermometer mit Freisprecheinrichtung, die visuelle grafische Rückmeldung auf dem Bildschirm bietet, um konstanten Gewebekontakt für bessere allgemeine klinische Ergebnisse zu ermöglichen.

Venus Legacy™ ist die erste multifunktionale Workstation, die multipolare Technologie + bewährten Magnetimpuls (MP) 2 mit der New VariPulse™-Funktion kombiniert, die die Kundenzufriedenheit erhöht

Venus Legacy™ Behandlungen bieten 100 sichere, schmerzlose Behandlungen für alle Hauttypen und bieten die folgenden sofortigen und langfristigen Ergebnisse für Gesicht, Hals und Körper:

  • Nicht-chirurgische Konturierung des Körpers
  • Cellulite-Reduktion
  • Faltenreduzierung
  • Umdenktionsreduktion
  • Hauteinschränkung

Das Beste daran ist, dass dieses Gerät an allen Körperteilen arbeitet, von der Vorderseite bis zum Bauch und den Oberschenkeln, um die linke Haut zu heben und festigkeit zu verleihen. Es dauert nur etwa eine halbe Stunde für jeden Bereich. Vorteile können nicht unmittelbar nach der Behandlung aufgrund einer vorübergehenden Schwellung der Haut beobachtet werden: diese werden nach einem Bereich von 2 bis 4 Wochen nach 6 Sitzungen sichtbar sein.

behandlung

Die Behandlung ist völlig invasiv uns, schmerzlos und ohne Erholungszeit. Die Behandlungdauert zwischen 30 und 40 Minuten ohne Nebenwirkungen, und die Patienten können sofort zu normalen Aktivitäten zurückkehren. Die Verwendung von magnetischen Pulsfeldern erzeugt eine homogene, schmerzlose Erwärmung in mehreren Tiefen, die Cellulitefett durch Stimulierung der Durchblutung, Lymphdrainage und Kollagenproduktion auflöst.

  1. E-Matrix

eMatrix ist ein Gerät, das sublinkles fraktionierte Radiofrequenz verwendet, die von der Europäischen Gemeinschaft und der FDA (Food and Drug Admdniation, Vereinigte Staaten) zugelassen ist, mit ausgezeichneten Ergebnissen gegen post-aneale Narben oder Verletzungen.

Eine schwere Akne, die nicht richtig behandelt wird, beeinflusst die tiefe Schicht der Haut und zerstört Kollagen und Elastin, was das Auftreten von kleinen Löchern im Bereich der Wangen oder des Kinns auslöst. Die EMatrix-Behandlung wird das Aussehen der Haut glätten und gleichzeitig zur Verringerung der erweiterten Poren beitragen.

Wie funktioniert eMatrix?

Der Applikator überträgt die fraktionierte Hochfrequenz in der Dermis durch ein Array von 64 Pins. Jeder Puls wird in der tiefen Hautschicht übertragen und erstreckt sich in Form von Kegel. Dies erzeugt einen Prozess der Erwärmung in der tiefen Dermis im Bereich der Elektrode, die Hautläsionen induziert, wodurch eine heilende Reaktion von minimalen Verbrennungen mit der Aktivierung von Fibroblasten und Synthese von neuen Kollagen- und Elastinfasern verursacht.

eMatrix stellt das verletzte Gewebe vollständig wieder her und verjüngt die Struktur von Kollagen. Nach nur einer Sitzung mit dieser revolutionären Behandlung bemerken die Patienten eine erhebliche Verbesserung der Cicacians, die Reduktion der erweiterten Poren sowie die Straffung der Haut.

Stadien der Behandlung von Falten und Narben mit eMatrix
  1. Anwendung eines Lokalanästhetikums (optional). Für den Komfort des Patienten wird eine Anästhesiecreme aufgetragen, aber Dermatologen empfehlen sie aus der Perspektive der Behandlungseffizienz nicht vollständig, da sie von der Kraft der Hochfrequenz abgeschwächt wird.
  2. Nach dem Regime führt der Dermatologe das Verfahren an den von der Narbe betroffenen Bereichen durch.
  3. Am Ende zeigt die Haut Erythem (Rötung) und Ödeme (Schwellung). Dieser Effekt dauert mehrere Stunden und soll nicht durch die Anwendung von Eis- oder Kaltkompressaten neutralisiert werden. Dies deutet auf eine dermale Erwärmung und Umgestaltung hin, wodurch neue Kollagen- und Elastinfasern synthetisiert werden.
  4. Der Dermatologe wird eine Schutzcreme mit einem hohen Schutzfaktor (SPF größer als 30) während der gesamten Behandlungsdauer und 1 Monat nach abschlusses auf die Haut auftragen, um das Risiko einer Resthyperpigmentierung zu reduzieren.
  5. Nach 24-72 Stunden erscheinen auf der Ebene des behandelten Bereichs kleine braune Krusten mit einem Durchmesser von 1 mm, die ein paar Tage, bis zu einer Woche, bestehen. Die Kruste sollte nicht berührt oder zerkratzt werden, auch wenn ein juckendes Gefühl auftritt. Den Patienten wird empfohlen, konsequent eine Weichmachercreme aufzutragen und so ihre spontane Eliminierung zu ermöglichen.
Alterssegment

Das Alterssegment, auf das es angesprochen wird, ist bis zu 50 Jahre alt, aufgrund der Tatsache, dass nach diesem Alter die Ressourcen und die Fähigkeit des Körpers, neue Kollagen- und Elastinfasern zu synthetisieren, stark begrenzt sind.

  1. Heilung nach Behandlung dauert nicht sehr lange, und Patienten können schnell zu den üblichen Aktivitäten zurückkehren
  2. Das eMatrix-Verfahren wirkt von innen nach außen, indem es die Kollagensynthese anregt und die Spuren einer schweren Akne bedeckt. So dauern die Ergebnisse länger und können mit jährlichen Pflegebehandlungen verstärkt werden.
  3. Es hat sich als sicher und wirksam auf allen Hauttypen und Pigmenten grades.

Kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Mit fraktionierter Hochfrequenz und nicht mit dem Laserstrahl, bestimmt es nicht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber der Sonne und kann zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden, ohne Angst vor Hyperpigmentierungen im Zusammenhang mit Laserverfahren im Sommer durchgeführt werden.

Chirurgische Eingriffe

Nicht chirurgische Eingriffe

Kontaktieren Sie mich!

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht und ich werde Ihnen umgehend antworten!




WhatsApp chat

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH