Gesichtslifting & Nackenheben

Gesichtslifting & Nackenheben

  1. Was ist die Facelift und Necklift Operation

Das Facelift ist eine Operation zum Anziehen und Heben der freien Haut des Gesichts unter den Augen. (Alles, was sich auf Eingriffe über den Augen bezieht, wird Augenbrauenheben genannt). Der Nackenlift strafft und hebt die Haut vom Hals.
Als Teil des Alterungsprozesses, durch den wir alle früher oder später gehen, verliert unsere Haut allmählich ihre Elastizität, und unsere Muskeln neigen dazu, sich zu entspannen. Der Stress des täglichen Lebens, die Auswirkungen der Schwerkraft und Sonneneinstrahlung können auf unseren Gesichtern sichtbar sein. Die Falten und Lächeln Linien vertiefen, die Ecken des Mundes absteigen, die Kieferlinie beugt sich und die Haut des Halses wird inert. Um die Augen herabfallen die Augenbrauen und die Haut der Augenlider sammelt sich in den Falten. Wie für die Haut sind die ersten Zeichen feine Falten, die um die Lippen, an den äußeren Ecken des Auges und die Ausdruckslinien entwickeln. Der Moment, in dem dies geschieht, variiert von Person zu Person und wird wahrscheinlich von unseren Genen bestimmt. Die Alterung der Gesichtshaut spiegelt nicht unbedingt den Prozess wider, durch den der Rest unseres Körpers und Geistes alt wird und viele Menschen frustriert sind, dass das Gesicht, das sie im Spiegel sehen, nicht das ist, von dem sie glauben, dass es da sein sollte. Erhebliche Gewichtsabnahme kann ähnliche Veränderungen im Aussehen des Gesichts mit denen des Alterungsprozesses produzieren.

  1. Wer ist ein guter Kandidat für Facelift oder Nackenlift

Wenn wir älter werden, wird die Haut weniger elastisch und Blätter, und Ihre Gesichtsmuskeln schwächen. Auch natürliche Fette unter der Haut lassen Sie älter aussehen. Der Moment, in dem dies geschieht, variiert von Person zu Person und wird wahrscheinlich von Ihren Genen bestimmt. Der Stress des Alltags, die Wirkung von Schwerkraft und Sonneneinstrahlung wirkt sich auch auf Ihr Gesicht aus. Drastische Gewichtsverlust kann auch das Gesicht altern. Der Rhythmus, in dem das Gesicht älter wird, spiegelt nicht unbedingt den Rhythmus wider, in dem der Rest deines Körpers und Geistes älter wird und fühlen kann, dass das Gesicht, das du im Spiegel siehst, nicht das ist, das du haben solltest.
Ein Facelift liefert die besten Ergebnisse, wenn Gesicht und Hals zu verlassen begannen, aber die Haut hat immer noch eine gewisse Elastizität, und die Knochenstruktur ist stark und gut definiert. Die meisten Menschen, die sich dem Gesichtsleben zuwenden, sind zwischen 40 und 60 Jahre alt, aber das Faceliftul kann bei Menschen von 70-80 Jahren erfolgreich erreicht werden.
Es sollte nicht offensichtlich sein, dass Sie ein Facelift gemacht haben, aber Sie sollten jünger, gesünder, lebendiger und fröhlicher aussehen.

  1. Die Kosten für den Betrieb von Facelift oder Nackenlift

  1. Was passiert vor der Operation?

Sie werden sich mit dem Chirurgen treffen, um über die Gründe zu sprechen, warum Sie eine Operation wollen und was Sie folgen. Der Chirurg wird Sie nach jeder Krankheit fragen, die Sie in der Vergangenheit hatten oder hatten. Es wird auch alle Arzneimittel hervorheben, die Sie verwenden, einschließlich pflanzliche Rinnen und Medikamente, die nicht von Ihrem Arzt verschrieben werden. Ihr Chirurg wird Ihr Gesicht und Hals untersuchen und kann einige Fotos für Ihre Krankenakten machen. Sie werden aufgefordert, ein Zustimmungsformular zum Abrufen, Speichern und Verwenden Ihrer Fotos zu unterzeichnen.
Der Chirurg wird Ihre Größe und Ihr Gewicht messen. Um sicherzustellen, dass Sie sicher sind, einen Vorgang auszuführen. Wenn Sie übergewichtig sind oder planen, schwanger zu werden, kann der Chirurg vorschlagen, dass Sie Ihre Operation verzögern.
Ein Facelift verbessert die untere Gesichtshälfte, insbesondere die Kieferlinie. Wenn Sie Augenbrauen und Falten auf der Stirn haben, kann der Chirurg einen Browlift vorschlagen (Lift der oberen Linie/Augenbrauen). Entspannte Haut mit feinen Falten, Sommersprossen und rauen Bereichen haben mehr zu gewinnen, wenn ein chemisches Peeling oder Laser-Resurfacing zusammen mit einem Facelift, Browlift oder Nackenlift durchgeführt werden kann.

  1. Wie kann ich der Operation zum Erfolg verhelfen?

[modal_popup_box top=”” width=”700px” btnsize=”” leftpadding=”” toppadding=”” border=”” btnradius=”” titlealign=”center” titletext=”Cum pot să ajut ca operația să fie un success” titlesize=”22px” titleline=”3″ id=”” btntext=”Vezi detalii…” titleclr=”#1e73be”]Your browser does not support iframes.[/modal_popup_box]
  1. Wie macht man die Operation (Facelift)?

Ein Facelift beinhaltet das Heben und Neupositionieren der Haut und des Weichgewebes des Gesichts. Während der Operation werden die Schnitte auf beiden Seiten des Gesichts vor dem Ohr gemacht, die sich entlang der Haarlinie, vor oder hinter dem Ohrknorpel und um die Rückseite des Ohrlappens, in den Creds hinter dem Ohr und dann in der unteren Kopfhaut erstrecken. In einigen Fällen könnte der Chirurg einen kleinen Schnitt unter dem Kinn für die Nackenlifting-Operation machen.

Manchmal ist nur die Haut über dem Hals hoch (nur ein Facelift).

In einigen Fällen werden der Nackenmuskel und die Haut darüber nur durch Zusammennähen (nur für den Hals) angezogen.

In anderen Fällen werden der Nackenmuskel und die darüber stehende Haut angezogen und dann angehoben und fest an die festen Strukturen vor und hinter dem Ohr genäht (Gesichtslifting und Hals).

Überschüssige Haut wird dann entfernt, und die verbleibende Haut wird in Position fixiert.

Fette und Gewebe werden umverteilt und manchmal dem Gesicht hinzugefügt.

  1. Wie lange dauert die Operation, krankenhausaufenthalt ist erforderlich?

  1. Was sind die alternativen Behandlungen?

Gesichts- und Nackenlifting sind die effektivsten Möglichkeiten, um Festigkeit auf die Haut von Gesicht und Hals zu bringen. Diese Operationen entfernen nicht die Falten um die Augen auf der Stirn oder Mund. Andere Behandlungen, wie Anti-Falten-Toxin-Injektionen, können Ihnen in dieser Hinsicht helfen.

Gesichts- und Nackenlifting ändert nicht die Textur und das Aussehen der Haut, obwohl es Behandlungen wie Laser-Resurfacing (wo ein Laser verwendet wird, um die Oberfläche der Haut in einer kontrollierten Weise zu verbrennen) oder chemisch Peeling (in diesem Fall eine Substanz angewendet wird Chemikalie von der Oberfläche der Haut zu lösen) kann in dieser Hinsicht helfen. Manchmal kann Pfropfen oder Lipofilling durchgeführt werden (in diesem Fall wird das Fett durch Fettabsaugung aus einem anderen Teil des Körpers, wie Hüften oder Oberschenkel, in das Gesicht injiziert), Prozesse, die an Ort und Stelle oder sowie das Facelifting verwendet werden können, um Ihr Gesicht und Ihre Haut jünger aussehen zu lassen. Manchmal können linke Augenbrauen das Hauptproblem sein. In diesem Fall kann eine Browlift-Operation, die einzeln durchgeführt wird oder zusammen mit einem Facelift oder Hals, helfen, die Haut auf der Vorderseite zu straffen.

  1. Was erwarte ich nach der Operation?

Gesichts- und Nackenlifting werden in der Regel unter Vollnarkose durchgeführt (so dass Sie schlafen oder unter örtlicher Betäubung (wo der gesamte Bereich ist taub mit Injektionen kann unter Sedierung sein). Der Vorgang dauert zwischen zwei und fünf Stunden. Möglicherweise müssen Sie Antibiotika erhalten, um Ihre Wunden sauber zu halten. Sie können Drainagerohre an der Vorderseite oder hals haben, um alle verbleibenden Flüssigkeiten oder Blut zu evakuieren. Diese Schläuche werden entfernt, wenn die Flüssigkeit oder das Blut evakuiert wurde, in der Regel bevor Sie nach Hause zurückkehren. Sie können vielleicht am selben Tag nach Hause gehen, aber Sie werden höchstwahrscheinlich über Nacht im Krankenhaus bleiben. Wenn Sie am selben Tag nach Hause zurückkehren, muss eine verantwortliche Person über Nacht bei Ihnen bleiben. Ihr Gesicht und Hals werden sich eng und gereizt anfühlen. Die Verwendung von Schmerzmitteln sollte ausreichen, um Sie auf einem komfortablen Niveau zu halten.

Sie werden Bandagen auf Gesicht und Hals aufgetragen haben.

Die meisten Chirurgen werden Ihr Gesicht binden, um Prellungen und Schwellungen zu reduzieren. Diese Bandagen bleiben ein oder zwei Tage, und die Nähte werden nach sieben oder acht Tagen entfernt.

Es ist normal, eine Taubheit der Haut der Wangen und Ohren zu haben.

Dies wird in der Regel in ein paar Wochen oder Monaten zu verbessern, obwohl es einen langfristigen Verlust der Hautempfindlichkeit vor den Ohren. Es ist ratsam, den Kopf hoch zu halten, um Schwellungen zu reduzieren. Insbesondere ist es wünschenswert, mit zusätzlichen Kissen zu schlafen, um den Kopf in den ersten Tagen nach der Operation erhöht zu halten. Sie werden in der Lage sein, aus dem Bett am selben Tag wie die Operation zu bekommen und Sie werden in der Lage sein, leichte Aktivitäten nach zwei Wochen durchzuführen. Vermeiden Sie intensive Aktivität, Saunen und Massage für mindestens zwei Wochen. Auf den ersten Blick wird Ihr Gesicht ein wenig verstopft aussehen und Sie können ein seltsames und starres Gefühl haben. Narben können sehr gut mit Ihren Haaren versteckt werden, so dass Sie wieder zur Arbeit gehen und in ein paar Wochen Kontakte knüpfen können. Männer halten es für schwieriger als Frauen, Narben zu verstecken, weshalb einige sich dafür entscheiden, ihren Bart durch Gesichtslifting nah an den Ohren wachsen zu lassen.

Das Tarn-Make-up kann bei der Abdeckung der Prellungen hilfreich sein.

Im Allgemeinen sind die Narben an der Haarlinie nicht zu sehen, aber das Haar wird sofort um die Wunde herum kürzer gehalten. Es kann eine leichte Verringerung des Haarwachstums bei der dümmsten, aber dies ist in der Regel kein Problem, es sei denn, das Haar ist sehr dünn und es führt mehr Hebezeuge.

Heben Sie schwere Gegenstände nicht für mehrere Wochen und vermeiden Sie Doubing oder Sex für mindestens zwei Wochen.

Unabhängig von den durchgeführten Aktivitäten, nehmen Sie sie langsam wieder auf. Fahren Sie nicht, bis Sie sich sicher fühlen und sich wohl fühlen, Ihren Sicherheitsgurt zu tragen. Überprüfen Sie Ihre Versicherungsdokumente, wenn Sie sich nicht sicher sind.

  1. Risiken und Nebenwirkungen im Zusammenhang mit der Operation
[modal_popup_box top=”” width=”700px” btnsize=”” leftpadding=”” toppadding=”” border=”” btnradius=”” titlealign=”center” titletext=”Riscuri și efecte secundare asociate operației” titlesize=”22px” titleline=”3″ id=”” btntext=”Vezi detalii…” titleclr=”#1e73be”]Your browser does not support iframes.[/modal_popup_box]
  1. Erholung und einige Tipps für eine gute Erholung.

Tipps für eine gute Genesung.

Direkte Sonneneinstrahlung oder in Bräunungssalons.

Die Sonneneinstrahlung verursacht Schäden am Pieli. Die Exposition der operierten Bereiche und der Nahtbereiche kann zu schlechter Heilung und Veränderungen in der Hypo- oder Hyperpigmentierungsfarbe führen. Patienten, die sich der Sonne dem Sonnenbaden aussetzen wollen, sollten ihren Arzt informieren und diese Aktivität verschieben, bis sie ohne Risiko ist. Die negativen Auswirkungen von Sonneneinstrahlung treten auch bei der Verwendung von Sonnencremes auf.

reise.

Jeder chirurgische Eingriff beinhaltet mögliche Risiken und Komplikationen, die die Heilung verzögern und zum normalen Leben zurückkehren können. Bitte informieren Sie Ihren Chirurgen über Reisepläne, wichtige Treffen geplant, damit die Planung der Operation effizient durchgeführt werden kann. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass Sie rechtzeitig zu Ihren geplanten Aktivitäten zurückkehren können.

Langfristige Ergebnisse.

Eine Änderung der Ergebnisse chirurgischer Eingriffe kann während der Zeit aufgrund der Alterung auftreten. Exposition gegenüber Sonnenlicht, Verlust oder Gewichtszunahme, Schwangerschaft, Wechseljahre oder andere Umstände ohne die Verbindung mit dem Verfahren selbst.

Informationen für weibliche Patienten.

Es ist wichtig, Ihren Chirurgen zu informieren, wenn Sie anticonceptional verwenden oder wenn Sie den geringsten Verdacht haben, dass Sie schwanger sein könnten. Viele Antibiotika können die Wirksamkeit von anticonceptionalen Pillen verringern.

Intime Beziehungen nach chirurgischen Eingriffen.

Die Operation beinhaltet die Gerinnung von Blutgefäßen, um Blutungen zu stoppen und körperliche Aktivität jeglicher Art kann das Öffnen von Gefäßen und Blutungen und/oder die Bildung von Hämatomen verursachen. Aktivitäten, die Puls und Herzfrequenz erhöhen, können zusätzliche Blutergüsse und Blutergüsse, Entzündungen und die Notwendigkeit, die Operation für die Blutungskontrolle zu öffnen.

[modal_popup_box top=”” width=”700px” btnsize=”” leftpadding=”” toppadding=”” border=”” btnradius=”” titlealign=”center” titletext=”Recuperare și câteva sfaturi pentru o recuperare bună” titlesize=”22px” titleline=”3″ id=”” btntext=”Vezi detalii…” titleclr=”#1e73be”]Your browser does not support iframes.[/modal_popup_box]

Chirurgische Eingriffe

Nicht chirurgische Eingriffe

Kontaktieren Sie mich!

Hinterlassen Sie mir eine Nachricht und ich werde Ihnen umgehend antworten!




    START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH